07.03.2011

Feuerwerke ständig streng geprüft

Bei unseren Großfeuerwerksveranstaltungen werden ausschließlich zugelassene und nach den gesetzlichen Bestimmungen geprüfte pyrotechnische Gegenstände und Erzeugnisse verwendet. Die Lagerung der Gefahrenstoffe erfolgt nach den Bestimmungen der 2. Sprengverordnung in entsprechenden Lagerstätten und wird ständig durch die staatlichen Aufsichtsbehörden überwacht. Die Schneider Pyrotechnik GmbH ist im Besitz einer Betriebshaftpflichtversicherung, die weit über den gesetzlichen Deckungssummen liegt. Zusätzlich haben Sie als Veranstalter eines Feuerwerks die Möglichkeit der Mitversicherung des Veranstalterrisikos. Gerne geben wir Ihnen auf Anfrage hierzu nähere Auskünfte.